• 2 offene Jobs

Auszubildende

Ausbildung bei der Pfalzwerke Gruppe

Du hast Interesse an Technik und keine Angst vor Höhe? Dann bewirb dich für eine Ausbildung als Elektroniker (m/w/d). Oder brennst du für betriebswirtschaftliche Aufgaben? Die Ausbildung zum Industriekaufmann (m/w/d) ist genau das Richtige für dich. Auf deinem Weg werden wir immer an deiner Seite stehen und ermöglichen dir den nötigen Freiraum für deine persönliche und fachliche Entwicklung. Hier findest du alle Infos zu deinen Ausbildungsmöglichkeiten bei den Pfalzwerken.

Energietalente gesucht
Warum wir? Wir sind mehr als ein Energieversorger!
Warum wir? Wir sind mehr als ein Energieversorger!

Die Aus- und Weiterbildung unserer Nachwuchskräfte steht für uns als zukunftsgerichtetes Unternehmen im Fokus. Als führender Ausbildungsbetrieb bilden wir aktuell über 100 Auszubildende und dual Studierende in der gesamten Pfalzwerke-Gruppe aus. In unserem überbetrieblichen Bildungszentrum in Maxdorf nehmen jährlich etwa 500 Lehrgangsteilnehmer zahlreicher Firmen aus der Region, zusammen mit unseren eigenen Auszubildenden, an unseren Lehrgängen teil. 

Vom Azubi zum PWler
Vom Azubi zum PWler

Lara Schneider hat sich nach dem Abitur für eine Ausbildung zur Industriekauffrau bei den Pfalzwerken entschieden und arbeitet inzwischen als Sachbearbeiterin bei uns im Team Netzvertrieb. 

Ganzen Beitrag lesen

Videos
Ausbildung bei der Pfalzwerke Gruppe
Ausbildung bei der Pfalzwerke Gruppe

Von den Besten für die Zukunft lernen

Unsere Ausbildung ist mehrfach durch die IHK ausgezeichnet worden. Wenn Du Deine Karriere bei uns beginnst, stehen Dir alle Möglichkeiten offen und Du kannst Deinen ganz eigenen Weg einschlagen. Du erhältst die optimale fachtheoretische Begleitung während der Ausbildung und wirst intensiv auf die Abschlussprüfungen vorbereitet. In Zeiten, in denen andere Auszubildende arbeiten müssen, wirst Du für zusätzliche Schulungen und regelmäßigen Werksunterricht freigestellt und das über die gesamten drei Jahre! Zusätzlich bekommst Du vor der Abschlussprüfung eine intensive Prüfungsvorbereitung.

Gleitzeit für alle – Du bestimmst über Deine Zeit!

Auch unsere Auszubildenden und dual Studierenden profitieren von unseren flexiblen Arbeitszeitmodellen. Private Termine und Deine Freizeit kannst Du individuell mit Deinen Ausbildungszeiten unter einen Hut bringen.

Zukunft mit Sicherheit

Mit unserer Berufsausbildung oder einem dualen Studium bist Du hoch im Kurs und hast alle Aufstiegschancen. Wir investieren in Dich, finanzieren Dein Studium und zahlen Dir ein festes Gehalt sowie zusätzlich Urlaubsgeld.

Prüfungsvorbereitung

Wir greifen Dir bei der Prüfungsvorbereitung unter die Arme: Du hast immer eine fachliche Ansprechperson und wirst für Schulungen und Weiterbildungen freigestellt.

Azubi-Kennenlerntage

In Deinen ersten drei Tagen bei uns steht das Kennenlernen im Vordergrund. Du triffst Deine Mit-Auszubildenden und Dir wird alles Wichtige rund um die Pfalzwerke erklärt. So fällt Dir der Ausbildungsstart sehr viel leichter.

Team Team Team – Du gehörst dazu!

Azubi-Ausflüge und Teambuilding: Für eine gute Arbeitsatmosphäre ist es wichtig, dass Du Deine Mit-Auszubildenden kennenlernst. Denn als harmonisches Team arbeitet ihr viel besser zusammen.

Juniorfirma – Du entscheidest mit!

In unserer Juniorfirma übernehmen unsere Auszubildenden selbst Verantwortung. Du arbeitest an realen Projekten mit und kannst so direkt den Erfolg der Pfalzwerke beeinflussen. Eine gute Vorbereitung für Deine Zeit nach der Ausbildung.

Ausbildung auf Augenhöhe

Auszubildende und Ausbilder lernen voneinander. So werden Wissen und Können miteinander geteilt.

Nachhaltigkeit - Du bist ein Teil der Region

Unser Herz gehört der Region – deswegen setzen wir Herz und Verstand ein, um sie lebenswerter zu machen. Wir sparen jedes Jahr 170.000t CO2 ein, weil wir auf eine nachhaltige Klimastrategie und den Ausbau erneuerbarer Energien setzen.

Und viele weitere Vorteile...

Die Juniorfirma

1/6
2/6
3/6
4/6
5/6
6/6

Unsere Auszeichnungen

Ausbildungsbetrieb 2023

Noch Fragen?
Stefan Winkler

Stefan Winkler

Ausbildungsleiter
 

Keine Jobs verpassen

Bereich merken