Projektleiter Netzbau (m/w/d)

Pfalzwerke Netz AG • Maxdorf, Pfalz • unbefristet

  • Vollzeit

Maxdorf, Pfalz

ab sofort
Krisenfest heißt wissen, dass wir uns in einem sicheren Branchenumfeld bewegen

Was Sie erwartet als Projektleiter*in Netzbau innerhalb der Pfalzwerke Netz AG? Der Bereich Netzbau plant und baut unter anderem die elektrische Infrastruktur innerhalb des Netzgebietes. Um den Herausforderungen an unsere Netze, durch die aufstrebende Elektromobilität und der steigenden Anzahl an EEG-Anlagen, gerecht zu werden, suchen wir im Ortsnetzbau Unterstützung.

Vielseitige Aufgaben, die herausfordern

  • Planung und Projektierung von Niederspannungsnetzen, Sonderanschlüssen, Gas-Ortsnetze, Straßenbeleuchtungsanlagen, 20 kV-ON-Leitungen und Umspannpunkten
  • Angebotserstellung für Straßenbeleuchtung, Sonderanschlüsse, Photovoltaik und BHKW-Anbindungen sowie Kabel- und Leitungsumlegungen inkl. Ausarbeitung verschiedener Varianten
  • Berechnung von Niederspannungs-Netzen auf Lastfluss, Kurzschluss, übertragbare Leistung, Nullungs-Bedingungen sowie Festlegen der Versorgungsart
  • Einleiten von Genehmigungsverfahren für Sonderbauwerke, Straßen-, Bahn- und Gewässerkreuzungen
  • Durchführung, Leitung und Überwachung von Projekten inkl. Terminvorgaben, Einhalten von Ausführungs- und Qualitätsstandards, Kostencontrolling

Unsere Anforderungen

  • Erfolgreich abgeschlossene elektrotechnische Berufsausbildung sowie fachbezogene Weiterbildung oder abgeschlossenes Studium im Bereich der Elektrotechnik
  • Mehrjährige Berufserfahrung und fachliche Kenntnisse im Netzbau
  • Idealerweise Praxiskenntnisse in SAP sowie NEPLAN und Dialux
  • Gültige Fahrerlaubnis für PKW

Darauf können Sie sich freuen

Und was für uns ganz wichtig ist: ein persönlicher wertschätzender Umgang, der die Zusammenarbeit in unserer Unternehmensgruppe prägt.

Möchten Sie uns bei dieser anspruchsvollen Aufgabe in einem herausfordernden Umfeld unterstützen? Dann begeistern Sie uns und senden uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen im PDF-Format mit Angabe Ihres Gehaltswunsches und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins.
Energietalente gesucht
Warum wir? Wir sind mehr als ein Energieversorger!
Warum wir? Wir sind mehr als ein Energieversorger!

Voll geladen durchstarten

Chance entdecken. Chance ergreifen. Durchstarten bei den Pfalzwerken.
Wir wissen, es klingt fast zu schön, um wahr zu sein. Und vielleicht etwas romantisiert. Doch es ist, wie es ist: Bei den Pfalzwerken bringen Sie nicht nur Ihre Karriere voran, sondern machen gleichzeitig etwas für die Umwelt. Stichwort: Nachhaltigkeit. Mehr als 1.500 Mitarbeitende arbeiten mit uns bereits daran. Was wir uns nun fragen: Wann dürfen wir Sie dazu zählen?
Übrigens: Ob remote oder vor Ort, in kaufmännischen oder technischen Berufen, zum Berufsstart oder für den nächsten Karriereschritt: Ihre persönliche Entwicklung steht bei uns tatsächlich ganz oben. Genau wie Ihre Arbeitsplatzsicherheit. Wir sind uns sicher, dass Ihre perfekte Stelle bei uns auf Sie wartet. Alle attraktiven Vorteile inklusive.

10 Gründe, die für uns sprechen:

Hier eine Auswahl der vorhandenen Benefits – je nach Tätigkeit, Standort oder Gesellschaft sind verschiedene Benefits möglich

Mobiles Arbeiten

– weil uns Ihre Work-Life-Balance am Herzen liegt. Bis zu 100% mobiles Arbeiten, wenn es zur Stelle und zum Menschen passt (funktionsabhängig).

Flexible Arbeitszeitmodelle

– weil uns Ihre Zeit wichtig ist. Flexible Einteilung der Arbeitszeit und des Arbeitsortes möglich (funktionsabhängig)

Lebensphasenorientiertes Arbeiten

– weil Sie und Ihre Lieben gut umsorgt sein sollen im Fall der Fälle fangen wir Sie auf. Unterstützung bei familiären Herausforderungen

Weiterbildung & Entwicklung

– weil Sie  bei uns karrieremäßig richtig durchstarten können. Entwicklungsgespräche und individuelle Fortbildungen

Gemeinsam Energie erzeugen

– weil auch der Spaß nicht zu kurz kommen darf. Arbeitsgruppen, Mitarbeiterevents, Betriebssportgruppen

Der Blick über den Tellerrand

- weil wir gemeinsam mehr erreichen können. interdisziplinäre Teams und Arbeitsgruppen.

Sonderzahlungen

– weil Sie mehr verdienen. Wie Erfolgsbeteiligung, Leistungsprämien, vermögenswirksame Leistungen, Weihnachts- und Urlaubsgeld (funktionsabhängig).

Mobilität

– weil wir Sie vorwärtsbringen wollen. Jobticket, Jobrad, Dienstwagenanspruch oder BahnCard 100 (funktionsabhängig)

Team-Mittag

– weil es zusammen einfach besser schmeckt. Eigene Kantinen mit subventionierten Mahlzeiten.

Betriebliche Altersvorsorge

– weil Sie gut umsorgt sein sollen. Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge.

Mitgestaltung

– weil wir Ihre Meinung wertschätzen. Bei uns können Sie aktiv an Projekten mitwirken und Ihre Ideen einbringen. Egal ob in Mitgestaltungsgruppen, bei den KI Pionieren, oder einfach bei einem Espresso mit dem Vorstand. Gestalten Sie die Zukunft der Energieversorgung!

Region

– weil die Pfalz mehr als nur ein Standort ist. Hier vereinen sich Natur, Kultur und Wirtschaft zu einer lebenswerten Region. Kurze Wege, hohe Lebensqualität und eine starke Gemeinschaft machen die Pfalz zu einem idealen Ort zum Arbeiten und Leben.

Dort arbeiten, wo andere Urlaub machen? Bei den Pfalzwerken an der Tagesordnung!

Die Pfalz ist nicht nur für ihre atemberaubenden Landschaften und historischen Städte bekannt, sondern auch für ihre lebendige Gemeinschaft und unvergleichbare Innovationskraft. 

Die Pfalz bietet Ihnen praktisch das Beste aus beiden Welten: Nach einem produktiven Arbeitstag können Sie durch idyllische Weinberge spazieren, in charmanten Dörfern entspannen oder die dynamische Energie der Metropolregion Rhein-Neckar erleben. Ob Wandern im Pfälzerwald, Radfahren entlang der Weinstraße oder ein Ausflug zu den kulturellen Highlights in Mannheim und Heidelberg – Langeweile ist den Menschen hier ein Fremdwort.

Ja, wir bei den Pfalzwerken schätzen die hohe Lebensqualität unserer Region und sind richtig stolz darauf, ein Teil davon zu sein. Unsere Standorte haben wir so gewählt, dass wir Ihnen eine optimale Work-Life-Balance mit kurzen Wegen bieten können. Egal, ob Sie pendeln oder vor Ort leben. Dank der exzellenten Verkehrsanbindungen erreichen Sie uns bequem mit Auto, Bahn oder sogar dem Fahrrad.

Anders gesagt:

Bei den Pfalzwerken sind Sie mittendrin in einer Region, die Tradition und Fortschritt perfekt verbindet. Zumindest fast. Denn das fehlende Puzzleteil, das sind Sie. Wir freuen uns schon jetzt darauf, Sie bei den Pfalzwerken willkommen zu heißen. Dort, wo Ihre Karriere und Lebensstil sich die Hand geben.

Onboarding? Onboarding!

Bei den Pfalzwerken legen wir großen Wert darauf, dass Sie sich von Anfang an wohl und gut aufgehoben fühlen. Genau deswegen erwartet Sie bei uns auch ein durchdachtes Onboarding-Programm. Einfach, damit Sie sich schnell einleben können und es sich so anfühlt, als wären Sie nie woanders gewesen.

Den Einstieg erleichtert Ihnen zu Beginn vor allem unser speziell entwickeltes Onboarding-Tool. Das gibt Ihnen alle wichtigen Informationen rund um unser Unternehmen, unsere Werte und Arbeitsprozesse an die Hand. Hier finden Sie übrigens auch viele hilfreiche Tipps für Ihren Start bei uns.

Innerhalb der ersten Wochen laden wir Sie auch zu unserem Welcome Day ein. Diese Veranstaltungen bieten Ihnen nicht nur die Gelegenheit, andere neue Kolleg*innen kennenzulernen, sondern sich auszutauschen und weitere Kontakte zu knüpfen. Wir wissen, wie wertvoll das ist, gerade während der Anfangszeit. Damit Ihnen das möglichst leicht fällt, sorgen wir daher für eine lockere und freundliche Atmosphäre.

Und bevor wir es vergessen: Natürlich stehen Ihnen während der gesamten Einarbeitungszeit Ihre Vorgesetzten sowie erfahrene Kolleg*innen zur Seite. Praktisch eine rundum-sorglos Stütze bei allen Fragen und Herausforderungen.

Sie sehen also, dass es uns ein großes Anliegen ist, dass Sie sich schnell als ein Teil der Pfalzwerke-Familie fühlen. Für die extra Portion Motivation, gemeinsam mit uns die Energiezukunft zu gestalten. 

Videos
Ein kurzes Interview mit unseren Recruiter*innen
Ein kurzes Interview mit unseren Recruiter*innen

Bildergalerie

1/6
2/6
3/6
4/6
5/6
6/6

Bereich Netzmanagement - Für die, die den Überblick behalten.

Netzbetriebskoordination & Netzleitstelle
Netzplanung, -bau und -betrieb haben oft unterschiedliche Anforderungen – Ihre Aufgabe ist es, dafür zu sorgen, dass diese reibungslos ineinandergreifen. Zum Bereich Netzmanagement gehört ebenfalls die Leitstelle, die die Netzführung, das Einspeise- und Störungsmanagement übernimmt. Auch die Kommunikations- und Leittechnik sowie Netzschutz- und -regelungstechnik und die Investitions- und Instandhaltungsplanung zählen dazu. Außerdem können Sie für uns im Bereich Arbeitssicherheit, Umwelt- und Brandschutz oder Gefahrengüter aktiv werden.

Bereich NetzservicesFür die, die den Servicegedanken leben.

Instandhaltung & Koordination  

Sicherstellung des ordnungsgemäßen Netzbetriebs, Instandhaltung (Wartung, Inspektion, Instandsetzung und Verbesserung) der Hoch-, Mittel und Niederspannungsnetze und – anlagen, sowie Straßenbeleuchtungsnetze und – anlagen, Störungslokalisierung und -beseitigung, Durchführung von Baumaßnahmen, Erbringung von technischen Dienstleistungen und Betriebsführungen.

Bereich Netzbau - Für die, die vernetzt bauen.

Planung & Realisierung von Stromnetzanlagen:
Sie planen, kalkulieren und koordinieren den Bau von Hoch-, Mittel- und Niederspannungsleitungen und -anlagen und definieren Grundsätze und Normungen. Außerdem wahren Sie in der externen Planung die Interessen für die PW-Netzeigenen Anlagen. Im geografischen Informationsservice stehen neben der Anlagendokumentation oder der Einmessung von Betriebsmitteln auch die (Weiter-) Entwicklung  unserer GIS-WEB-Services auf Ihrer Agenda.

Unser Bewerbungsprozess

Sie möchten gestalten, bewegen, verändern? Am besten im Bereich der Energieversorgung? Dann klicken Sie einfach auf „Jetzt bewerben“ und senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen online zu. - PS: Bitte an den Gehaltswunsch und frühestmöglichen Eintrittstermin denken.

1/4
2/4
3/4
4/4

Step 1: Online-Bewerbung

Finden Sie die passende Stelle für sich und bewerben Sie sich mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen direkt online.

Step 2: Virtuelles Interview

Einladung zum virtuellen Interview: Hierbei möchten wir Sie näher kennenlernen und Ihnen einen Einblick in die Position und den Bereich geben.

Step 3: Persönliches Interview

Einladung zum persönlichen Interview: Hier steigen wir noch einmal tiefer in die Position ein, arbeiten die jeweilige Erwartungshaltung aus und sprechen bereits über Details.

Step 4: Entscheidung und Abschluss

Sie bekommen Ihren Arbeitsvertrag mit allen notwendigen Informationen ausgehändigt und binden Sie sehr zeitnah in unseren Onboarding-Prozess ein.

Noch Fragen?
Anita Lizinski

Anita Lizinski

HR - Personalmanagement