Duales Studium Maschinenbau – Versorgungs- und Energiemanagement

PFALZWERKE AKTIENGESELLSCHAFT • Ludwigshafen am Rhein

ab 01.10.2021

Du verfügst über ein gutes mathematisches Verständnis und bist interessiert an technischen Zusammenhängen? Dann bewirb dich jetzt zum nächsten Studienbeginn am 01. Oktober 2021 für ein duales Studium mit dem Abschluss Bachelor of Engineering im

Studiengang „Maschinenbau – Versorgungs- und Energiemanagement“

Wenn du eine praxisbezogene Alternative zum regulären Hochschulstudium suchst, dann ist dieses Ausbildungsangebot mit seiner Kombination aus Praxis- und Studienphasen und seinen Entwicklungsmöglichkeiten genau das Richtige für Dich.

Das duale Studium gilt als der Einstieg in eine qualifizierte Position in der Energieversorgung und bietet noch einen weiteren, nicht uninteressanten Unterschied zum regulären Studium: Wir bezahlen Dir von Anfang an eine Vergütung und viele Zusatzleistungen, wie z.B. ein kostenloses Mittagessen oder die Übernahme der Studiengebühren.

Unsere Anforderungen

  • Du strebst mindestens den Abschluss der Fachhochschulreife an
  • Du verfügst über ein gutes mathematisches und technisches Verständnis
  • Du hast Interesse an Heizungs-, Klima- und Wassertechnik, Energieversorgung und Erneuerbaren Energien

Weitere Informationen

  • Einsatz im Fachbereich Energiedienstleistungen (ED) am Standort Ludwigshafen
  • Kennenlernen verschiedener Tätigkeitsbereiche und Schnittstellen im Unternehmen und im Bereich ED
  • Unterstützung bei Projekten in den Fachgebieten Wärmeerzeugung und -verteilung durch Kesselanlagen (Dampf und Warmwasser), Wärmepumpen, Solarthermie, Kraft-Wärmekopplung und Verteilnetze
  • Unterstützung bei Projekten im Fachgebiet Elektromobilität (Ladeinfrastruktur, Backend)
  • Unterstützung bei der Projektabwicklung unter Kennenlernen der internen und externen Vorschriften wie z.B. Unfallverhütungsvorschriften, VDE und DIN Vorschriften
  • Zuarbeit bei Sonderthemen und –projekten
  • Einblicke unter anderem in die Bereiche Elektrotechnik, Maschinen- und Anlagenbau, Projektmanagement, Wirtschaftlichkeitsberechnungen sowie Vertrieb/Bau/Betrieb
  • Praxisphasen und Theoriephasen von jeweils drei Monaten im Wechsel
  • Theoretische Studieninhalte werden von der DHBW Mannheim vermittelt

 

Einen Einblick in das Berufsleben und die Ausbildung bei den Pfalzwerken bekommst Du auf unserem Blog ENERGIE GEZWITSCHER.

 

Wenn Du Interesse an einem dualen Studium bei den Pfalzwerken hast, dann bewirb Dich bitte bis spätestens 31.10.2020.

Von den Besten für die Zukunft lernen

Unsere Ausbildung ist mehrfach durch die IHK ausgezeichnet worden. Wenn Du Deine Karriere bei uns beginnst, stehen Dir alle Möglichkeiten offen und Du kannst Deinen ganz eigenen Weg einschlagen. Du erhältst die optimale fachtheoretische Begleitung während der Ausbildung und wirst intensiv auf die Abschlussprüfungen vorbereitet. In Zeiten, in denen andere Auszubildende arbeiten müssen, wirst Du für zusätzliche Schulungen und regelmäßigen Werksunterricht freigestellt und das über die gesamten drei Jahre! Zusätzlich bekommst Du vor der Abschlussprüfung eine intensive Prüfungsvorbereitung.

Zukunft mit Sicherheit

Mit unserer Berufsausbildung oder einem dualen Studium bist Du hoch im Kurs und hast alle Aufstiegschancen. Wir investieren in Dich, finanzieren Dein Studium und zahlen Dir ein festes Gehalt sowie zusätzlich Urlaubsgeld.

Gleitzeit für Alle

Auch unsere Auszubildenden und dual Studierenden profitieren von unseren flexiblen Arbeitszeiten. So kannst Du private Termine und Deine Freizeit besser planen.

Prüfungsvorbereitung

Wir greifen Dir bei der Prüfungsvorbereitung unter die Arme: Du hast immer eine fachliche Ansprechperson und wirst für Schulungen und Weiterbildungen freigestellt.

Azubi-Kennenlerntage

In Deinen ersten drei Tagen bei uns steht das Kennenlernen im Vordergrund. Du triffst Deine neuen Kolleg*innen und Dir wird alles Wichtige rund um die Pfalzwerke erklärt. So fällt Dir der Ausbildungsstart sehr viel leichter.

Team, Team, Team!

Azubi-Ausflüge fürs Teambuilding: Wir sorgen dafür, dass Du Deine Mit-Auszubildenden gut kennenlernen kannst. Denn als harmonisches Team lässt sich die Ausbildung viel besser abschließen.

Selbst Chef*in sein – die Juniorfirma macht‘s möglich

In der Juniorfirma bist Du mittendrin statt nur dabei. Du kannst an realen Projekten arbeiten und so direkt den Erfolg der Pfalzwerke beeinflussen.

Ausbildung auf Augenhöhe

Auszubildende und Ausbilder*innen lernen voneinander. So werden Wissen und Können miteinander geteilt.

Und viele weitere Vorteile..

Ansprechpartner
Stefan Winkler

Stefan Winkler

Ausbildungsleiter

E-Mail schreiben

06237 935 370

Voltastr. 3
67133 Maxdorf

Bewirb Dich noch heute!

Jetzt bewerben